Chancen der Schulentwicklung durch die neue Landesregierung

Veröffentlicht am 06.11.2011 in Veranstaltungen

SPD-Kreisvorsitzender Timo Steinhilper: „Wir freuen uns sehr, dass unser Staatssekretär Dr. Frank Mentrup die Grundlinien des Bildungsaufbruchs für Baden-Württemberg darstellen wird.“
Die neue grün-rote Landesregierung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das baden-württembergische Bildungssystem weiter zu entwickeln. Dies soll gemeinsam mit Lehrern, Eltern und Schülern sowie den Schulträgern erfolgen.

Aus diesem Grund kommt der Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Dr. Frank Mentrup MdL, auf Einladung des SPD-Kreisverbandes Enzkreis sowie des SPD-Ortsvereins Knittlingen zu einem
Informationsabend des SPD-Kreisverbandes Enzkreis
am Dienstag, dem 15. November 2011
um 20:00 Uhr
nach Knittlingen in die Stadthalle

Staatssekretär Dr. Mentrup wird an diesem Abend die Chancen der neuen grün-roten Schulpolitik darstellen.

Wie werden die neuen Konzepte in die Praxis umgesetzt? Welche Ziele und Verbesserungen wollen diese Innovationen für unsere Bildungslandschaft erreichen? Welche Vorteile werden dabei für die Schülerinnen und Schüler gesehen? Wie können sich Pädagogen auf die neuen Herausforderungen vorbereiten?

Über diese und weitergehende Fragen wird Staatssekretär Dr. Mentrup in einem kurzen Vortrag informieren. Anschließend stellt er sich allen Fragen zur pädagogischen und organisatorischen Weiterentwicklung des baden-württembergischen Schulsystems.

Eltern, Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie alle bildungspolitisch Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

 

Homepage SPD Enzkreis

Termine

Alle Termine öffnen.

15.07.2021, 19:00 Uhr Digitale Basiskonferenz

Unsere Frau in Berlin: Katja Mast

Wir bei Facebook

Aufrufe

Besucher:2
Heute:32
Online:2